Anmeldung JMS2024


Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Deutsche Jugendmeisterschaft
der Zauberkunst des MZvD 2024 in Landau

Alle Informationen zu den Jugendmeisterschaften findest Du auf den Jugendseiten des MZvD. Folge dazu diesem Link.


HIER kannst Du Dich für die Deutschen Jugendmeisterschaften 2024 des MZvD anmelden, die vom 08. bis 10. November 2024 in Landau in der Pfalz stattfinden.

Wie läuft meine Anmeldung ab?

1. Das folgende Online-Formular bitte vollständig und korrekt ausfüllen.

2. Nachdem Du alle Angaben kontrolliert hast, einfach auf den „Jetzt verbindlich zur Jugendmeisterschaft anmelden“ Knopf klicken.

3. Du erhältst innerhalb weniger Minuten von unserem Orga-Team eine E-Mail Nachricht mit dem Betreff „Anmeldung Jugendmeisterschaften 2024“ und Deinen persönlichen Daten.

Erst wenn Du diese Nachricht erhalten hast, kannst Du sicher sein, dass Du angemeldet bist.

Solltest Du keine E-Mail bekommen, sieh bitte auch im Ordner für unerwünschte Werbung nach. Wenn Du keine E-Mail bekommst, melde Dich bitte per Telefon oder E-Mail bei uns.

4. WICHTIG: Bitte überweise dann direkt auch Deine Teilnahmegebühr auf das Konto des MZvD:

Magischer Zirkel von Deutschland e.V.
Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE48 5005 0201 0200 1322 96
BIC: HELADEF1822

WICHTIG:
Bitte überweise den Betrag spätestens binnen 14 Tagen. Nach dieser Zeit geben wir den Platz ggf. wieder frei. Sollten die Jugendmeisterschaften – wie schon in den vergangenen Jahren passiert – ausverkauft sein, entscheidet die Reihenfolge des ZAHLUNGSEINGANGS darüber, wer einen Platz bekommt.
(Leider kam es immer wieder zu spontanen Absagen, daher müssen wir so verfahren…)


5. Für alle Teilnehmer, die zum Zeitpunkt der Anmeldung noch UNTER 18 Jahre alt sind: Wir brauchen unbedingt eine Einverständniserklärung einer/s Erziehungsberechtigten.

Bitte diese Erklärung unter dem folgenden Link herunterladen, vollständig ausfüllen, und dann unterschrieben an uns senden.

—> Download der Einverständniserklärung

Bitte sende die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung als Scan via E-Mail an: Orga@MZvD-Jugendmeisterschaften.de

Datenschutz: Alle von Dir zur Verfügung gestellten Daten, die Du uns im Rahmen dieser Anmeldung gibst, werden ausschließlich zur Organisation und Durchführung der Jugendmeisterschaften genutzt.

Grundlage für die Anmeldung zum Besuch oder der Teilnahme an der Deutschen Jugendmeisterschaft der Zauberkunst des MZvD sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Diese können HIER eingesehen und heruntergeladen werden.

Los geht’s!


E-Mail
WICHTIG: Wir senden Dir die Bestätigung und alle weiteren Infos an diese Adresse. Bitte gib hier unbedingt eine Adresse an, die Du regelmäßig abfragst!
Solltest Du einen Künstlernamen haben, kannst Du diesen hier eintragen.
Geburtsdatum
Bitte gib Dein Geburtsdatum an
Falls wir Dich erreichen möchten, brauchen wir DEINE Telefonnummer. Am besten die eines Handys, dass Du auch bei den Meisterschaften dabei hast.
Wie alt bist Du am 08. November 2024? (Dem ersten Tag des Kongresses)
Für Notfälle aller Art benötigen wir eine Telefonnummer, unter der wir jemanden erreichen können. Bei Minderjährigen MUSS dies ein(e) Erziehungsberechtigte(r) sein, bei Erwachsenen wahlweise Eltern, Partner, etc. Bitte notiert außer der Telefonnummer auch, wen wir dort erreichen (Den Namen und die Beziehung, in der diese Person zu Euch steht).
MZvD-Mitglieder zahlen eine reduzierte Teilnahmegebühr.
Möchtest Du von Freitag bis Sonntag dabei sein (inkl. Übernachtung und Verpflegung)? Oder nur am Samstag kommen? (In beiden Fällen ist das Ticket für die Gala am Samstagabend mit dabei!)
0,00 €
Für alle, die auch nach den Jugendmeisterschaften noch mit den anderen Teilnehmern in Kontakt bleiben oder im Vorfeld Fahrgemeinschaften bilden möchten, erstellen wir eine Teilnehmerliste. Die Daten geben wir nicht an andere weiter. Wenn Du NICHT auf der Liste erscheinen möchtest, wirst Du im Vorfeld auch KEINE Liste für Fahrgemeinschaften bekommen und auf dieser auch nicht aufgeführt.
Müssen wir bei Deinen Mahlzeiten etwas beachten?
Ist bei Dir eine Krankheit diagnostiziert, von der wir wissen und ggf speziell reagieren sollten (Diabetes, Epillepsie, Allergie,Herzerkrankung, Gerinnungsstörung…)?
Gibt es medizinische Geräte oder Notfallmedikamente, auf die Du angewiesen bist? (Insulinpumpe, BZ-Messgerät, Herzschrittmacher, Asthma-Spray, Adrenalin-Pen, Gerinnungshemmer, Traubenzucker…)
Müssen bei einer evtl. erforderlichen medizinischen Behandlung bestimmte Dinge berücksichtigt werden (Allergie auf bestimmte Medikamente, Allergie auf Pflaster…)?
Gibt es andere Teilnehmer, mit denen Du besonders gern ein Zimmer teilen möchtest? WICHTIG: Wir schaffen es meistens, fast alle Wünsche zu erfüllen – bitte hab Verständnis, dass wir das jedoch nie garantieren können. BESONDERHEIT in Landau: Hier nutzen wir KEINE Jugendherberge sondern ein Hostel. Es stehen also nur 2Bett-Zimmer zur Verfügung.
Damit Ihr Euch für die Anreise mit dem Auto oder der Bahn zusammentun könnt, schicken wir ca 14 Tage vor Workshopbeginn eine Liste für „Fahrgemeinschaften“ an alle, die zugestimmt haben, auf der Teilnehmerliste zu erscheinen.
AGB
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Deutsche Jugendmeisterschaft der Zauberkunst des MZvD

Veranstalter:
Veranstalter der Deutschen Jugendmeisterschaft der Zauberkunst ist der
Magische Zirkel von Deutschland e.V.
Geschäftsstelle: Richard-Wagner-Str. 17, 68623 Lampertheim
Präsident: Eberhard Riese / Geschäftsführer: Torsten Rau

Es gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):


1. Vertrag, Zahlungsbedingungen
Für den Besuch der Jugendmeisterschaft ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung über die Homepage der Jugendmeisterschaften stellt ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar.
Ein Vertrag des Teilnehmers mit dem Veranstalter (MZvD e.V.) kommt zustande, wenn der Veranstalter das Angebot auf Abschluss des Vertrages online oder per e-Mail gegenüber dem Teilnehmer annimmt. In diesem Fall erhält der Teilnehmer vom Kongressveranstalter binnen weniger Minuten nach der Anmeldung eine Bestätigung per e-Mail an die bei der Anmeldung angegebene Adresse. Dann kommt ein Vertrag zustande und die Anmeldung ist damit verbindlich.
Die Zahlung des Teilnahmebeitrages hat binnen zwei Wochen nach bestätigter Anmeldung zu erfolgen. Bei ausbleibender oder verspäteter Zahlung ist der Veranstalter berechtigt, den Vertrag aufzulösen und den Platz wieder freizugeben.

2. Stornobedingungen

Bei Stornierung des Vertrages seitens des Kongressteilnehmers werden folgende Stornokosten berechnet bzw. einbehalten:

• bis 31 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 20% der Kongressgebühr
• ab 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Kongressgebühr
• ab 6 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 80% der Kongressgebühr

Bei Nichterscheinen behält der Veranstalter den vollen Beitrag.

Dem Teilnehmer steht der Nachweis frei, dass dem Veranstalter ein geringerer wirtschaftlicher Schaden durch die Stornierung entstanden ist.


3. Weitergabe Kongressticket

Eine Übertragung des erworbenen Tickets auf eine andere Person ist nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Veranstalters möglich. Ein Startplatz im Wettbewerb ist NICHT übertragbar.

4. Programmänderungen

Der Veranstalter behält sich Programmänderungen aufgrund von Ausfällen von Künstlern oder Seminarleitern vor.


5. Höhere Gewalt

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt nicht möglich, werden die Teilnehmer und Besucher umgehend informiert. Die gegenseitigen Vertragspflichten entfallen bei höherer Gewalt. Die Kongressgebühr wird erstattet.
Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall oder sonstiger Schadenersatz sind ausgeschlossen, es sei denn, solche Kosten entstehen aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens seitens des Kongressveranstalters.


6. Teilnahme am Wettbewerb

Sofern ein Kongressteilnehmer am Wettbewerb teilnimmt, gilt das Reglement der Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst in der Fassung vom 22.01.2023.
Mit der Anmeldung zum Wettbewerb akzeptiert der Teilnehmer dieses Reglement verbindlich.
Das Reglement kann unter https://www.mzvd.de/fileadmin/downloads/Reglement_22.01.2023.pdf
eingesehen und heruntergeladen werden.

Weiter gilt bei einer Teilnahme am Wettbewerb folgendes:

• Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt im Rahmen der Anmeldung zum Kongress. Die Startplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung (Zeitpunkt des Geldeingangs auf dem Konto des Veranstalters) vergeben.

• Der Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist 6 WOCHEN vor dem ersten Wettbewerbstag. Die Zahl der Startplätze ist begrenzt. Sollte diese Zahl vor dem Anmeldeschluss erreicht sein, werden weitere Anmeldungen auf einer Warteliste geführt und rücken bei Absagen nach.

• Ein Kongressteilnehmer kann sich in maximal zwei Sparten für den Wettbewerb anmelden. Über Ausnahmen entscheidet der Kongressveranstalter in Abstimmung mit dem Juryleiter. Die Vormerkung eines Kongressteilnehmers für eine dritte Sparte ist möglich und wird ggf. auf einer Warteliste geführt. Sollten nach Ablauf der Anmeldefrist noch Startplätze verfügbar sein, werden diese durch den Veranstalter in Rücksprache mit dem Juryleiter an die Kongressteilnehmer auf der Warteliste vergeben. Sofern keine besonderen Gründe vorliegen, erfolgt diese Vergabe chronologisch nach Anmeldezeitpunkt.

• Das Team einer Wettbewerbsnummer (Cast und Crew) hat freien Zugang zur Bühne und zum Backstagebereich. Jedes Teammitglied ist dabei namentlich anzumelden (über den Regiebogen, der nach Anmeldung versandt wird). Sollte die Zahl der Mitarbeitenden 5 überschreiten, ist dies nur nach Rücksprache mit dem Veranstalter oder dem Regieteam des MZvD möglich. Teammitglieder, die auch den Kongress besuchen möchten (Zugang zu den Seminaren oder als Zuschauer im Theatersaal) benötigen ein aktuelles Tagesticket oder Kongressticket.


7. Haftungsbeschränkung
Der Kongressveranstalter haftet gegenüber den Kongressteilnehmern nur, soweit ein Schaden auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Kongressveranstalters beruht. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit eines Kongressteilnehmers. Der Kongressveranstalter haftet für das Verschulden seiner Erfüllungsgehilfen ebenfalls nach Maßgabe der vorstehenden Sätze.

8. Datenschutz

Es wird hiermit darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Kongressveranstaltungen Bild- und Tonaufnahmen in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen durch vom Kongressveranstalter beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt werden. Punktuell sind auch Live-Übertragungen ins Internet möglich. Mit den Aufnahmen sollen der Kongress an sich als auch die Darbietungen im Wettbewerb dokumentiert werden. Bei Aufnahmen, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die betroffenen Kongressteilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit, die Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen. Sollte dies nicht möglich sein oder nicht beachtet werden, wird bei entsprechender schriftlicher Nachricht nachträglich eine Veröffentlichung durch den Kongressveranstalter und unsere Dienstleister unterbunden.
Der Kongressveranstalter beachtet die EU-Datenschutzgrundverordnung und die bundes- und landesrechtlichen Vorschriften zum Datenschutz. Dem Kongressveranstalter übermittelte personenbezogene Daten, wie z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten, ggfs. Bankverbindung usw., werden zum Zwecke der Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person, Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO, verarbeitet.
Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung des Kongressveranstalters, welche hier eingesehen oder heruntergeladen werden kann: www.Vorentscheidungen.de/downloads/Datenschutzerklaerung_MAGICA-Kevelaer_230129.pdf


9. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Verbraucher haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (dem Magischen Zirkel von Deutschland e.V.) mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung bereits während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt mit Ihrer Zustimmung vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ende der Widerrufsbelehrung
Einwilligung zur Datenspeicherung
Deine Daten werden ausschließlich für die Anmeldung zu den Jugendmeisterschaften gespeichert und genutzt. Sie werden nicht an Dritte außerhalb des MZvDs weitergegeben.
Widerrufsbelehrung
Die Widerrufsbelehrung findet Ihr in unseren AGB. Dort findet Ihr auch unser Muster-Widerrufsformular, dieses könnt Ihr nutzen, müsst es aber nicht.
Bestätigung der Anmeldung
Bitte beachten: Deine Anmeldung ist verbindlich und gilt mit der durch uns versandten Bestätigung als wirksamer Vertrag. Das Widerrufsrecht beginnt mit dem Tag der Anmeldung. Die Zahl der Besucher und der Teilnehmer am Wettbewerb ist limitiert. Es gilt die Reihenfolge des ZAHLUNGSEINGANGS!